Ortsgruppe Mühlheim am Main e.V.

Verband für Umweltschutz, sanften Tourismus, Sport und Kultur

Unser Verein     Vorstand, Ansprechpartner     Das NaturFreundeHaus   Vereinsnachrichten   Aktuelles   Downloads  Umweltschutz    Links  Impressum /Haftung / Datenschutz  Sitemap

Aktuelles


Vorab ...

 ...noch eine Information an die Besucher unserer Webseite: Unser Wirtschaftsbetrieb sowie unsere allgemeinen Veranstaltungen oder Fachgruppenveranstaltungen stehen für jedermann, also Mitglieder UND Nichtmitglieder offen. (Ausnahmen: Mitgliederversammlungen, Vorstandssitzungen und sonstige vereinsinterne Veranstaltungen). Bei einzelnen Veranstaltungen kann es vorkommen, dass diese nur für Mitglieder vorgesehen sind oder vorrangig Mitglieder  Berücksichtigung finden, Nichtmitglieder jedoch teilnehmen können wenn die Veranstaltung nicht schon ausgebucht ist. Dies wird in der jeweiligen Ausschreibung besonders angekündigt.

 

 

Winterpause

 

Die Gaststätte der Mühlheimer NaturFreunde ist vom

1. Januar bis 31. März 2019

geschlossen!


Für die Fachgruppen bleibt es bei den vereinbarten Terminen!


Für den Vorstand
Norbert Müller - Ehrenvorstandsmitglied

 

 

 

Jahresprogramm 2019

 

 Folgende Veranstaltungen stehen zur Zeit  leider nicht im Programm, da sie aufgrund Helfermangels nicht realisiert werden können:

03.03.2019 Faschingsfeier

01.05.2019 Maifest

07.- 08.12.2019 Weihnachtsmarkt

Sollten sich doch noch Freiwillige finden, die mitanpacken, werden diese Veranstaltungen gesondert veröffentlicht (Presse, Internet, Rundschreiben). Freiwillige können sich per Email beim Vorstand melden.

 

 

 

Ehrenamt: Wanderführer/-in gesucht!

 

Ab 2019 suchen wir einen/ eine Wanderführer/-in, der bzw. die in ihrer Freizeit  Wanderungen und Wanderausflügen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden im Rahmen unseres Vereinsangebotes plant, organisiert und durchführt. Wir wünschen uns Bewerber/-innen mit Orientierungssinn, guter Kondition, Erfahrung im Führen von Wandergruppen und vor allem mit Spass am Planen von leichten Ausflügen in die Umgebung und ggf. auch anspruchsvolleren Touren. Mitgliedschaft in unserer Ortgruppe ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Eine Jahres-Tourenübersicht erstellt der Fachgruppenleiter bis spätestens Jahresende,aus dieser sind in Stichworten die wesentlichen Informationen für die Interessenten zu entnehmen (Titel der Tour, Kurzbeschreibung, Datum der Durchführung, Anmeldetermin, Kosten, Anforderungen an die Teilnehmer, Anreise-Verkehrsmittel, Übernachtung, Tourenleiter).

Interessenten melden sich bitte per Email beim Vorstand.

 

Flyer 2019

 

Aus Kostengründen wird im nächsten Jahr kein Flyer aufgelegt. Informationen über unser Jahresprogramm werden im Internet veröffentlicht und stehen als Kalendarium zum Download bereit. Das Kalendarium 2019 wird im Dezember 2018 veröffentlicht.

 

 

 

 

 

Neu: "Brainrobic"

Wir halten unsere graue Zellen geschmeidig mit unserem Spiele - Nachmittag

jeden letzten Mittwoch im Monat von 15 - 18 Uhr

Wer Lust hat sich regelmäßig zu einem Spiele - Nachmittag zu treffen, Spaß mit Gleichgesinnten zu haben und bei der Gelegenheit die grauen Zellen ein wenig aufzufrischen, der ist bei den Mühlheimer NaturFreunden gut aufgehoben.

Alle Spielfreudigen sind eingeladen im NaturFreundeHaus die „Frühjahrsmüdigkeit“ wegzuspielen“. Rommee, Canasta, Rummikup, Kniffel und weitere klassische Gesellschaftsspiele, welche die Teilnehmer selbst bestimmen und auch selbst mitbringen sollen, stehen auf der Tagesordnung. Nähere Informationen können bei Gerd Katzmann, Telefon 06108 – 76021 oder per Email eingeholt werden.

 

 

Ausflüge und Kurzreisen

 unserer Fachgruppen siehe unter den entsprechenden Links der Fachgruppen bzw. unter Programm auf der Startseite oder unter Downloads.

 

                                                                  

                                   Die aktuellen Hausreinigungstermine

                                   Service: Hummel- und Wespenberatung

                                   Jeden Monat Stammtisch

                                   Aufruf "Bildmaterial für das Archiv

                             

         

 

Haus - und Hofreinigung

In der letzten Vorstandssitzung haben wir uns für  feste Arbeitsdienst-Termine entschieden. Und so wollen wir künftig jeweils am letzten Samstag eines jeden Monats ab 10:00 Uhr die Ärmel hochkrempeln. Terminänderungen  können durch Feiertage entstehen. Die diesjährigen Termine siehe im Jahresprogramm unter Downloads.

Wir würden uns über zahlreiche Helfer (Mitglieder und auch Nichtmitglieder) freuen!

 - Der Vorstand -  

   

Hummel- und Wespenberatung

 

Bei vielen Menschen löst die Entdeckung eines Hummel- oder Wespennestes am Haus oder im Garten Unbehagen aus. Doch die wenigsten wissen, dass eine Bekämpfung in den meisten Fällen völlig unnötig ist und eine Belästigung der Tiere durch Beachtung einfacher Verhaltensregeln vermieden werden kann. Denn Hummeln oder Wespen wehren sich nur, wenn sie gestört, angegriffen oder berührt werden.

Von den zwölf in Deutschland vorkommenden sozialen Faltenwespenarten sind es zudem nur die Deutsche Wespe und die Gemeine Wespe, die unbequem werden können, da sie durch ihre Vorliebe für süße Speisen, Getränke und Grillgut dem Menschen nahe kommen können. Die übrigen Arten sind verträglich und vermeiden grundsätzlich dieses Verhalten. 

Jeden Sommer werden zahlreiche Hummel- und Wespennester abgetötet. Durch diese unnötigen Eingriffe des Menschen in die Populationsentwicklung der Hautflügler sind die Hornissen und die im freien nistende Mittlere Wespe so selten geworden, dass sie in die „Rote Liste” der bedrohten Tier- und Pflanzenarten aufgenommen werden mussten. 

Sehr viele Nester können nach einer Beratung vor Ort an dem Platz belassen werden, an dem das Nest gebaut wurde.

Die meisten Menschen überschätzen die Gefahren durch Hummeln und Wespen in der Nähe erheblich. Informiert man sie darüber, dass diese Tiere nur einjährige Staaten schaffen und ihre Nester im nächsten Jahr nicht erneut besiedeln, tolerieren erfahrungsgemäß ca. 60 % der Betroffenen die Nester für den Rest des Jahres. 

Unsere Tätigkeit besteht in erster Linie darin, Sie telefonisch oder an Ort und Stelle über die Tiere und deren Verhalten zu informieren und zu beraten. Beweggrund für die Beratung ist, dass betroffene Bürger bei Hummel- oder Wespenvorkommen bislang sich selbst mit der Lösung des „Problems" überlassen sind. 

Behörden oder andere Organisationen können nicht in jedem Fall ausreichend Hilfestellung gewähren.

 

Bitte wenden Sie sich an uns:  

Die telefonische Beratung oder ein Besuch vor Ort ist für Sie kostenlos. Spenden an die NaturFreunde Mühlheim am Main sind aber gerne gesehen!

Kontakt: Jörg Neumeister-Jung, ( 0176-56525587 )

 

 

Stammtisch

Gemeinsamer "Vereinsabend" (Stammtisch) aller Fachgruppen, und zwar jeden 1. Montag im Monat, ab 19.30 Uhr im NaturFreundeHaus. Gäste und Freunde unseres Vereins sind hierzu gern eingeladen!

 

 

Aufruf an die Mitglieder unserer Ortsgruppe!
 

Wir bitten um Bilder und andere Gegenstände, die für ein Archiv geeignet sind - besonders fehlen uns Bilder aus der Gründerzeit, also ab 1922 und anderes interessantes Material. Es fehlen auch Dokumente und Bilder aus den Jahren 1946 - 1955.

Bitte mit Jörg Neumeister-Jung in Verbindung setzen.